Willkommen auf der Brügglen / Staerenberg

Der Staerenberg ist weiterhin Sömmerungsbetrieb und wird für die Futterproduktion weiterhin bewirtschaftet. Er ist das Zuhause der Mutterkühe.  Der Haupterwerbs- und Ganzjahresbetrieb ist auf der Brügglen, ebenfalls in der Gemeinde Langnau i.E. 

 

Auf unseren Betrieben wird die artgerechte Tierhaltung gross geschrieben und wir gehen hier oft ungewöhnliche Wege immer zu Gunsten des Tieres. Wir vermeiden daher u.a. auch lange Transportwege zur Schlachtung und berücksichtigen Metzger aus der nächsten Region. Zurzeit sind unsere Betriebe in BIO-Umstellung und ab 1.1.2020 sind wir als Knospenbetriebe anerkannt. Ab 1.1.2020 sind wir zudem zusätzlich zum BIO-Label in der Umstellung zum Demeter-Betrieb, dessen Zertifizierung wir auf 1.1.2021 anpeilen. Sämtliche Nutztiere werden mit viel Auslauf gehalten sowie ohne Mastfutter und getreidefrei gefüttert nach dem Motto "feed no food". 

 

Die Aufzucht der Tiere bis zum Schlachtgewicht dauert entsprechend länger aber dafür ist die Fleischqualität auf höchstem Niveau. Wir stehen für das ein, was wir produzieren und Sie können sich jederzeit gerne davon selbst überzeugen. Auch in der Pferdehaltung ist unser Motto: "Bewegung und Freilauf". Unsere Pferde geniessen 365 Tage Weidegang bei jedem Wetter in Gruppen auf grossen Weiden. 

 

Ein besonderes Anliegen sind auch die vom Aussterben bedrohten Rassen gemäss dem Profil von "Pro Specie Rara". Die Betriebe beherbergen 4 Tierrassen von Pro Specie Rara (Pferde, Schafe, Kühe, Enten). 

letzte Aktualisierung: 11. August 2019